Yin & Yang Yoga

Im Yoga ist Yin die Ruhe und Einkehr, Yang die Energie und Mobilisierung. Unsere Yin & Yang – Kurse ‘Power & Peace’ und ‘Friday Slow-down’ bilden aus beidem ein harmonisches Ensemble, um Dich zurück in Deine Kraft, Deine Mitte und in die innere Balance zu bringen.

Im reinen ‘Yin Yoga’ geht es um loslassen und spüren, äußere und innere Ruhe.

Friday Slowdown

Friday Slow-down

Der ideale Kurs, um die Woche los- und das Wochenende einzulassen: Eine kraftvollere Yang-Praxis am Anfang der Stunde mündet in langgehaltene Positionen, Stretch und Relax oder Yin-Yoga am Ende. Kombiniert mit tiefem Atemfokus und Entspannung hilft die Stunde dabei, sich nach dem troubeligen Alltag wieder fokussieren zu können.

Jeder Freitag ist so individuell wie die wechselnden Lehrer des Teams.

Für alle Level geeignet.

IMG_8347

Yin Yoga

Yin Yoga ist die passive Variante des Yoga, bei der die Positionen oft mit Hilfsmitteln wie Decken, Kissen und Blöcken größtenteils liegend oder sitzend ausgeführt und einige Minuten gehalten werden. Die Dauer der Haltung unterstützt auf körperlicher Ebene die Flexibilität und Dehnung unserer Muskeln, Faszien und die Entlastung unserer Gelenke.  Die Positionen sind der ideale Ausgleich für unsere meist sitzenden, gekrümmten Tätigkeiten in Alltag und Beruf. Auf emotionaler Ebene schaffen die ruhigen und lang gehaltenen Positionen geistigen Raum, in sich selbst hinein zu spüren, Energien auszugleichen und sich von jeglichem Leistungsdruck zu lösen. Yin Yoga fordert dazu auf, (auszu)halten, achtsam zu bleiben und den Fokus im Hier und Jetzt zu lassen.

Der Kurs eignet sich für alle gleichermaßen und verlangt keinerlei Vorerfahrung im Yoga.