… Der Flow bringt den Geist zur Ruhe

Yoga bedeutet (frei) übersetzt „Joch“, „Einheit“, meint anjochen, zusammenführen – und zwar zusammenführen, was zusammen gehört, nämlich Körper, Geist und Atem. Der Fokus im Yoga liegt auf der konzentrierten Verbindung zwischen Atem und Bewegung, zwischen Körper und Geist. Wir bringen den Körper in Bewegung und dadurch den Geist mehr und mehr zur Ruhe.
Anders gesagt: Wir bringen nicht (nur) unseren Körper in verschiedene Asanas (Yoga-Positionen), sondern die Asanas bringen uns bewusst in unseren Körper zurück.

… Unsere Lehrerinnen führen Dich ganz individuell mit Kreativität, Herz und Feingefühl durch unsere Stunden – und damit zu Dir und Deinem eigenen Körper!

 

zu den Kursbeschreibungen
zum Kurskalender